YUASA japanische HQ

Batterie Yuasa YT14B-BS High Quality mit Säure


Artikelnummer 90036-0006-0006


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Neue Qualitäts - Batterie von

YUASA
japanische High Quality

angegebener Preis zzgl. Pfand von 7,50 Euro - lesen Sie bitte dazu
weiter unten aus dem Batteriegesetz

Der Pfand entfällt, wenn Sie vor dem Versand per Fax, Email oder Brief einen sachgemäßen Entsorgungsnachweis Ihrer alten Batterie vorlegen.

Musterbild

Passt zu folgenden und weiteren Fahrzeugen:

Modell Fahrgestellnr Baujahr
Yamaha BT 1100 Bulldog RP051 2002 – 2004
Yamaha BT 1100 Bulldog RP052 2005 – 2006
Yamaha FJR 1300 RP041 2001 – 2002
Yamaha FJR 1300 RP081 2003
Yamaha FJR 1300 RP111 2004
Yamaha FJR 1300 A ABS RP085 2003
Yamaha FJR 1300 A ABS RP115 2004 – 2005
Yamaha FJR 1300 A ABS RP131 2006 – 2007
Yamaha FJR 1300 A ABS RP13A 2008 - 2012
Yamaha FJR 1300 AS ABS Autom RP135 2006 – 2007
Yamaha FJR 1300 AS ABS Autom RP13E 2008 – 2011
Yamaha FZS 1000 Fazer RN061 2001 – 2002
Yamaha FZS 1000 Fazer RN064 2001 – 2002
Yamaha FZS 1000 Fazer RN066 2003 – 2004
Yamaha FZS 1000 Fazer RN068 2003
Yamaha FZS 1000 Fazer RN141 2005
Yamaha FZS 1000 S Fazer RN066 2003 – 2004
Yamaha FZS 1000 S Fazer RN068 2003
Yamaha FZS 1000 S Fazer RN141 2005
Yamaha MT-01 1700 RP121 2005 – 2006
Yamaha MT-01 1700 RP181 2007 – 2008
Yamaha MT-01 1700 RP184 2009 – 2012
Yamaha MT-01 1700 SP RP186 2010
Yamaha XJR 1300 RP022 1999 – 2001
Yamaha XJR 1300 RP062 2002 – 2003
Yamaha XJR 1300 RP102 2004 – 2006
Yamaha XJR 1300 SP RP022 1999 – 2001
Yamaha XV 1700 Road Star Warrior VP14E 2003 – 2005
Yamaha XV 1900 A Midnight Star VP231 2006 – 2010
Yamaha XV 1900 A Midnight Star VP234 2011 – 2012
Yamaha XVS 1100 A Drag Star CL VP055 2000 – 2002
Yamaha XVS 1100 A Drag Star CL VP161 2003 – 2007
Yamaha XVS 1100 Drag Star VP052 1999 – 2000
Yamaha XVS 1100 Drag Star VP057 2001 – 2002

Technische Daten:

 

12V 12Ah, Maße: 150mm * 69mm * 145mm,

Ladestrom 1,2A,

Kälteprüfstrom 135A, Gewicht ca. 4600 gr

Wartungsfreie MF-Batterie inkl. separater Säure

Baugleich mit:

Hersteller JM WP14B-BS

Hersteller GS GT14B-4

Hersteller YUASA YT14B-BS

Hersteller Pantera YT14B-4

Infos zur Batterie und zum Hersteller
YUASA das Kraftwerk für fast alle Modelle
In vielen Motorrädern werden Yuasa-Batterien in der Erstausrüstung verwendet.
Was liegt also näher als diesen hohen Qualitätsstandard auch beim Austausch der Batterien beizubehalten?

YUASA YUMICRON BATTERIEN

Untersuchungen haben ergeben, dass 95% aller Batteriedefekte durch unzureichende Ladezustände der Batterien verursacht werden. In diesem Zustand bildet sich in den Batterien eine kristallartige Substanz, die sich auf den Bleiplatten niederschlägt. Diese "Verschwefelung" hat zur Folge, dass die Ladekapazität stark abnimmt und es kaum mehr möglich ist, die volle Ladekapazität wiederherzustellen und müssen mit der Zeit durch eine neue Batterie ersetzt werden. Die von Yuasa entwickelte chemische Formel "Sulfate Stop" reduziert die Bildung dieser Sulfatkristalle drastisch und verlängert somit die Lebensdauer der Batterie.
YUASA "SUPER MF" WARTUNGSFREIE BATTERIEN

Diese wartungsfreien und auslaufsicheren Batterien sind so konstruiert, dass sie in jeder Lage eingebaut und vor einem auslaufen der Säure geschützt sind, so wie in einem großen Temperaturbereich von -20°C bis +50°C eingesetzt werden können.

Das einzigartige "gas recombination system" verlängert die Lebensdauer der Batterien erheblich und sorgt zusätzlich für eine höhere Startkraft.
UND! Wartungsfreie Batterien halten die Spannung länger und müssen seltener geladen werden!


YUASA "YTZ / TTZ" WARTUNGSFREIE BATTERIEN

Eine neue Entwicklung für komplexere, startfreudigere, auslaufsichere und noch wartungsfreiere Batterien. YTZ / TTZ Batterien enthalten mehr Kraft, entladen langsamer
und haben eine längere Lebensdauer, Komplett vorgeladen und befüllt, ca. 30%
bessere Starteigenschaft als normale wartungsfreie Batterien.

Tipp: Vor Erstverwendung einmal voll laden, dadurch bessere Lebenserwartung der Batterie!

Einbautipp:
Bei Ausbau einer Batterie entfernen Sie erst immer das Minuskabel und dann erst das Pluskabel.

Bei dem Einbau erst das Pluskabel und dann das Minuskabel anklemmen.
Ansonsten besteht die Gefahr eines Kurzschlusses wenn das Minuskabel noch angeschlossen ist,
und beim Entfernen des Pluskabels mit Metall das Fahrzeug (Minus) berührt wird.

Achtung!!!!! Hinweis zum Batteriegesetz gemäß §10BattG.
Endverbraucher sind zur Rückgabe gebrauchter Starterbatterien gesetzlich
verpflichtet.
Starterbatterien können dem Verkäufer an seiner Verkaufsstelle
unentgeltlich zurück gegeben werden.


Im Versand wegen der Gefahrengutverordnung leider nicht möglich!!!

Endverbraucher haben beim Kauf einer neuen Starterbatterie ohne Rückgabe einer
gebrauchten gleichartigen Batterie ein
Pfand von Euro 7,50 zu hinterlegen, welches
bei Rückgabe einer gebrauchten Starterbatterie erstattet wird.


Der Pfand ist in unserem angebotenen Kaufpreis nicht enthalten.

Der Pfand entfällt, wenn Sie vor dem Versand per Fax, Mail oder Brief einen sachgemäßen
Entsorgungsnachweis Ihrer alten Batterie vorlegen können. Bei Rückgabe Ihrer alten
Batterie an einer vom öffentlich-rechtlichen-Entsorgungsträger eingerichteten Rücknahmestelle lassen Sie sich mittels Stempel und Unterschrift die Entsorgung bestätigen und senden.
Sie diesen unter Angabe Ihrer Rechnungsnummer zur Erstattung des Pfandes an uns mit
Brief, Mail oder Fax. Geben Sie dabei bitte auch Ihre Konto- oder PayPal - Verbindung an!

Oder Sie geben Ihre alte Batterie zusammen mit dem Pfandschein
zur Erstattung des Pfandes bei uns ab.

Starterbatterien enthalten Blei und dürfen daher nicht mit dem Hausmüll
entsorgt werden.
Hierzu sind sie mit dem Symbol einer durchgestrichenen
Mülltonne mit dem Zusatz Pb (Blei) versehen.
Ihre Altbatterie ist ein wertvoller Rohstoff und soll dem Recyclingkreislauf zugeführt werden.
Altbatterien können KOSTENLOS bei Wertstoff- und Recyclinghöfen abgegeben werden.

Entsorgungsvordruck

passend dazu