D.I.D Racing Chain japanische HQ

DID Kettensatz Yamaha FZR 600 3HE 3RG 3RH 1991-1993 530 VM e-verst G&B


Artikelnummer 15000-040603-162


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Neuer D.I.D Kettensatz
zur D.I.D Hompage
bestehend aus
Kettenrad, Ritzel und Kette

Musterbild

YAMAHA
FZR 600 Genesis
Typ: 3HE / 3RG / 3RH

Baujahr: 1991 - 1993

Bitte beachten Sie:

Bei Motorrädern mit einer höheren PS-Leistung
empfiehlt tommotec.de aus langjähriger Erfahrung grundsätzlich
super verstärkte Ketten ( D.I.D ZVM-Serie ) zu verwenden,
statt verstärkte oder extra verstärkte.

Höhere Haltbarkeit, weniger Wartungsintervalle,
maximale Sicherheit,
besseres Preis / Leistungsverhältnis
und damit Sie auch Spass am Fahren haben.

Kettenhersteller*:D.I.D
Teilung:530
Kettenlänge in Gliedern:106
TypVM
Dichtringe:X-Ring
Stärke:EXTRA verstärkt
Verschluss:offen mit Nietschloss
Farbe:gold schwarz
Ritzel: Zähne15
Zahnkranz: Zähne45

Nietschlösser bedürfen eines Spezialwerkzeuges, wir empfehlen die Montage über eine Fachwerkstatt, Clipschlösser können nur gesondert bestellt werden, sofern diese für die angebotene Kette lieferbar sind.

Alternative Übersetzungen können zu einer Preisänderung führen, darum können KEINE Veränderungen nach Kauf mehr vorgenommen werden.
Bei anderen Übersetzungswünschen bitte telefonisch bestellen oder per Mail ein Angebot zusenden lassen.

Um eine schnelle und zügige Auslieferung zu garantieren, werden Kettenräder je nach Hersteller mal in Schwarz oder Silber, auch in verschiedenen Designs ausgeliefert. Bitte haben sie Verständnis dafür, dass wir keine Angaben zu Farben und Designs machen können, da bei Lieferung schon wieder eine andere Ausführung des Kettenrades vorliegen kann.

Ketten unterscheiden sich neben den Grössenangaben (Teilungen) auch in der Zugfestigkeit (Auswirkungen zur Haltbarkeit und abhängig zur KW-Klasse), so wie durch die Schmiermöglichkeit, die u.a. von den Dichtringen abhängt. Dichtringe vermindern Reibung, Eindringen von Schmutz und Wasser und halten Schmiermittel länger fest und verlängern dadurch die Haltbarkeit der Kette. ( als Grundsatz kann man nehmen: je teurer eine Kette der gleichen Teilung vom gleichen Hersteller ist, desto besser, sicherer und haltbarer ist sie).

Standardketten Std H

ganz ohne Dichtringe

O-Ring Ketten V VA V8-Serie

mit zwei Dichtflächen

X-Ring Ketten VX VM ZVM-Serie

mit vier Dichtflächen

FB-Ring Ketten

mit zwei Dichtflächen
und chemischer Behandlung

XW-Ring Ketten

mit sechs Dichtflächen

passend dazu