EBC Brakes

Bremsbeläge EBC FA 159 FA159 Bremsklötze Polaris


Artikelnummer 97080-0159-VH


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
Neue Bremsbeläge
von verschiedenen Herstellern
in verschiedenen Ausführungen,
wählen Sie selbst.
 
Wir bieten an:
EBC - Organisch, Semi-Sinter, Voll-Sinter
TRW-Lucas - Organisch, Sinter
Ferodo - Organisch, Platinium, Sinter
Vesrah - Organisch
 
ggf. auch unterteilt für:
Scooter,
Enduro / Cross / ATV / UTV / Quad,
Motorräder.


u.a. passend bei folgenden Fahrzeugen:
ModellBaujahrvorne / hinten
Aeon Crossland 600 4WD LOF2014 - 2015hi ---- vo und FSB FA083
Polaris ATP 330 Pickup2004 - 2005vo/hi
Polaris ATP 500 HO Pickup2004 - 2005vo/hi
Polaris Magnum 330 2WD2003 - 2005hi ---- vo FA314
Polaris Magnum 330 4WD2003 - 2006hi ---- vo FA314
Polaris Magnum 425 2WD1996 - 1997vo ---- hi und FSB FA232
Polaris Magnum 425 4WD1995 - 1997vo ----- hi und FSB FA232
Polaris Outlaw 450 MXR2008 - 2010hi ---- vo FA456
Polaris Outlaw 5002006 - 2007vo/hi
Polaris Outlaw 525 S2008 - 2010hi ---- vo FA456
Polaris Outlaw 525 IRS2008 - 2011hi ---- vo FA456
Polaris Predator 5002003 - 2007vo/hi
Polaris RZR 5702012hi ---- vo FA456
Polaris RZR 570 Traktor2015hi ---- vo FA456
Polaris RZR 8002008 - 2010hi ---- vo FA456
Polaris RZR 800 S HO2009 - 2012hi ---- vo FA456
Polaris RZR 800 HO2011 - 2012hi ---- vo FA456
Polaris RZR 800 S HO International2013 - 2014hi ---- vo FA456
Polaris Scrambler 400 4WD1995 - 1996vo ----- hi und FSB FA232
Polaris Scrambler 5002000 - 2004vo ----- hi FA270
Polaris Scrambler 5002005 - 2012vo ---- hi FA314
Polaris Sport 4001996vo ---- hi und FSB FA232
Polaris Sportsman 250 Big Boss 6WD1991- 1993vo ---- hi und FSB FA232
Polaris Sportsman 3002008 - 2010vo/hi
Polaris Sportsman 300 Big Boss 6WD1994vo ---- hi und FSB FA232
Polaris Sportsman 350 4WD1993vo ---- hi und FSB FA232
Polaris Sportsman 350 L Big Boss 6WD1993vo ---- hi und FSB FA232
Polaris Sportsman 4001994 - 1997vo ---- hi und FSB FA232
Polaris Sportsman 4002001 - 2002vo ---- hi FA270
Polaris Sportsman 4002003 - 2005vo ---- hi FA314
Polaris Sportsman 400 HO2008 - 2010vo/hi
Polaris Sportsman 400 HO2011 - 2012vo ---- hi FA475
Polaris Sportsman 400 L Big Boss 6WD1994 - 1997vo ---- hi und FSB FA232
Polaris Sportsman 4502006vo ---- hi FA314
Polaris Sportsman 500 HO2003 - 2012vo ---- hi FA314
Polaris Sportsman 500 X22006 - 2009vo/hi
Polaris Sportsman 500 EFI2008 - 2009vo ---- hi FA314
Polaris Sportsman 500 4WD1996 - 1997vo ---- hi und FSB FA232
Polaris Sportsman 500 6WD2001 - 2008vo
Polaris Sportsman 500 HO Forest2011 - 2013vo ---- hi FA314
Polaris Sportsman 500 EFI HO2006 - 2007vo ---- hi FA314
Polaris Sportsman 500 EFI Touring2008vo/hi
Polaris Sportsman 500 HO Touring2011vo/hi
Polaris Sportsman 570 EPS2015vo ---- hi FA475
Polaris Sportsman 570 Forest2014vo ---- hi FA475
Polaris Sportsman 570 Forest EPS2014vo ---- hi FA475
Polaris Sportsman 570 Touring2014 - 2015vo ---- hi FA475
Polaris Sportsman 6002003 -2005vo ---- hi FA314
Polaris Sportsman 7002002 - 2006vo ---- hi FA314
Polaris Sportsman 700 EFI2005 - 2006vo ---- hi FA314
Polaris Sportsman 700 X2 EFI2008vo/hi
Polaris Sportsman 8002005 - 2009vo ---- hi FA314
Polaris Sportsman 800 X22009vo/hi
Polaris Sportsman 8002010 - 2012vo ---- hi FA475
Polaris Sportsman 800 Big Boss 6WD2009 - 2012vo ---- hi FA314
Polaris Sportsman 800 Forest 6WD2012 - 2015vo ---- hi FA314
Polaris Sportsman 800 Touring2008 - 2009vo/hi
Polaris Trail Blazer 2501996vo ---- hi und FSB FA232
Polaris Trail Blazer 2502001 - 2004vo ---- hi FA270
Polaris Trail Blazer 2502005 - 2006vo ---- hi FA314
Polaris Trail Blazer 3302008 - 2012vo ---- hi FA314
Polaris Trail Boss 2501989 - 1995vo ---- hi und FSB FA232
Polaris Trail Boss 3302003 - 2004vo ---- hi FA270
Polaris Trail Boss 3302005 - 2012vo ---- hi FA314
Polaris Trail Boss 350 4WD1990 - 1992vo ---- hi und FSB FA232
Polaris Xplorer 3001996 - 1997vo ---- hi und FSB FA232
Polaris Xplorer 400 L 4WD1995 - 1997vo ---- hi und FSB FA232
Polaris Xplorer 5001997vo ---- hi und FSB FA232
Polaris Xpress 3001996 - 1997vo ---- hi und FSB FA232
Polaris Xpress 400 L 2WD1996 - 1997vo ---- hi und FSB FA232

ACHTUNG!
Ein Satz Bremsbeläge, wie hier angeboten,
ist für eine Bremsscheibe.
Sollte das Fahrzeug vorne zwei
Scheibenbremsen haben,
werden auch zwei Sätze benötigt.

EBC FA Standard Bremsklötze
EBC SFA Standard Bremsklötze / BlackStuff
speziell für Roller / Scooter

Ein neues Angebot an organischen Roller-Bremsbelägen in Premium-Qualität
speziell für leichtere Motorräder wie zum Beispiel Motorroller. Die Bremsbeläge
haben ein optimales Bremsverhalten und eine hohe Lebensdauer.

Enthalten Armid Fasern wie Dupont Kevlar® oder Twaron®
die 6mal stärker sind als Stahl und asbestfrei.

Die Materialmischung einschliesslich der Aramid Fasern garantieren
ein besseres Bremsverhalten, so wie hohe Reibwertstabilität
und eine sehr gute Temperaturbeständigkeit.


EBC FA / SFA Standard Bremsbeläge
sind TÜV geprüft mit ABE


-besonders beliebt bei Fahrern, die das Bremsgefühl
von organischen Bremsbelägen bevorzugen.
-wurden in Tests von deutschen Motorrad-Magazinen als hervorragend bewertet.
-Bremstechnik vom mehrfachen Innovationspreis- und Produkt Award Sieger.

 
EBC FA-TT Carbon Graphit Bremsklötze / RedStuff

TT Bremsbeläge von EBC in der neuen Carbon-Graphit Mischung wurden
speziell für den Einsatz in Enduros, Cross und ATVs entwickelt.
Sie entwickeln beim Bremsen sehr geringe Temperaturen trotz eines hohen
Reibewertes. Kraftvolle Bremsleistung und geringer Verschleiss ähnlich
dem der Sinterklötze zeichnen die TT Bremsklötze unter fast
allen Einsatzbedingungen aus.


"TT"-Serie für MotoCross, Enduro
und ATV / Quad Maschinen

Kaltlaufende auf Kohlenstoff basierende Verbindung.
Für Schlamm, Sand und / oder nassen Bedingungen.
 
EBC TT Carbon Graphit Bremsbeläge
sind TÜV geprüft mit ABE


-verbessertes Bremsgefühl bei niedrigerer Belastung der Bremsscheibe.
-hoher Carbonanteil für bessere Kühlung.
-geringere Hitzeübertragung auf das Bremssystem.
-beugt Hitzebrüchen der Bremsscheibe vor.
-ideal für MotoCross, Enduro und ATV.
-RedStuff ist der Bremsbelag vieler ZOP-Fahrer und MotoCross-Champions.
 

TRW / Lucas MCB Standard Bremsklötze

Keine Einbremszeit nötig, für leistungsorientierte Fahrer.
Die KBA-Nr. auf der Rückplatte garantiert die ABE.
Alle Belagmaterialien sind asbest- und schwermetallfrei.
Geringer Verschleiss an den Bremsscheiben.
Originalbefestigungsteile oder Zubehör wie Bleche etc.
können wieder verwendet werden.

TRW-Lucas Scheibenbremsbeläge wurden in vielen Fachzeitschriften getestet
und als ausgezeichnet bewertet.

 

Ferodo FDB Standard
Platinum Bremsklötze


Keine Einbremszeit nötig, für leistungsorientierte Fahrer.
Geringer Verschleiss an den Bremsscheiben.
Originalbefestigungsteile oder Zubehör wie Bleche etc.
können wieder verwendet werden.

Heute gehört Ferodo zur amerikanischen Federal-Mogul Corporation und produziert
weltweit an 24 Standorten Hightech Produkte der Bremstechnik - Bremsbeläge,
Bremsscheiben und alles notwendige Zubehör rund ums Thema Bremse.

Die Automobilindustrie hat Ferodo bei vielen ihrer Serienfahrzeuge den
Vorzug gegeben, aber auch viele Teams im Rennsport
schwören auf die Produkte dieser Firma.

 

Vesrah Standard Bremsklötze
Made in Japan


Keine Einbremszeit nötig, für leistungsorientierte Fahrer.
Geringer Verschleiss an den Bremsscheiben.
Originalbefestigungsteile oder Zubehör wie Bleche etc.
können wieder verwendet werden.

EBC FA-V Kupfer Aluminium
Bremsklötze / OrangeStuff

EBC - V - Pads Semi-Sintermetall-Bremsbelag mit 30% Kupferanteil.
Mit dieser asbestfreien, organischen Materialzusammensetzung des Reibmaterials
ist es EBC gelungen die Vorteile eines organischen Bremsbelages mit einigen
Vorteilen eines Sintermetallbremsbelages zu kombinieren. Durch den Zusatz
von 30% Kupferanteilen (gemessen am Gewicht) wird nahezu die
Lebensdauer eines Sintermetall-Bremsbelag erreicht.
EBC FA-V Kupfer Aluminium Bremsklötze sind TÜV geprüft mit ABE


Dieser Bremsbelag mit hohem Kupferanteil besitzt einen mittleren
Reibungskoeffizienten und ermöglicht dadurch eine sehr effektive
Bremswirkung über einen weiten Temperaturbereich. Dieses Material bietet
eine Beständige Bremskraft bei minimalem Verschleiss von Bremsbelag und
Bremsscheibe. Ein weiteres Plus ist das sehr geringe Bremsstaubaufkommen.

Der Anwendungsbereich für diesen Bremsbelag sind schwere Touring-Maschinen
deren Fahrer meist einen hohen Wert auf die Dosierbarkeit der Bremse legen.
Dieser Semi-Sinter-Bremsbelag verbindet die Vorzüge eines
organischen Bremsbelags (die dosierbarkeit der Bremse, eine geringe
Hitzeentwicklung und eine geringe Beanspruchung der Bremsscheiben) mit der
Ausdauer eines Sintermetall-Bremsbelags.
 
EBC FA-HH Kupfer Aluminium
Bremsklötze / Goldstuff

EBC Bremsklötze Double-H
Sinter Material MADE IN USA u.a. für Motorräder mit original Sinterklötzen eine
Qualität mit höchster Bremskraft, extremer Haltbarkeit und ohne jedes Fading
besonders für den Einsatz bei schweren und schnellen
Maschinen oder bei Strassenrennen.
 
EBC SFA-HH Kupfer Aluminium
Bremsklötze / GoldStuff

EBC Bremsklötze Scooter Double-H
Sinter Material u.a. für Roller mit original Sinterklötzen eine
Qualität mit höchster Bremskraft, extremer Haltbarkeit und ohne jedes Fading
besonders für den Einsatz bei schweren und schnellen Rollern, Scooter.

EBC FA-R Kupfer Aluminium
Bremsklötze / GoldStuff

Sinter Material MADE IN USA u. a. für Quad / ATV und Moto-X Maschinen.
Qualität mit höchster Bremskraft und Haltbarkeit.
Besonders geeignet im Schlamm, Matsch, Nässe, Kälte und dem Alltagseinsatz.


Bestens geeignet für INOX, EBC Pro-Lite
und Gussbremsscheiben.
 
Die (S) FA-Serie, mit HH Zusatz, zeichnet sich durch extrem hohe
Bremskraft und Lebenszeit aus. Dies ermöglicht die spezielle
Kupfer-Aluminium-Legierung.
Eine Unterlage quer über die komplette maximierte Breite des HH-Bremsbelags sorgt für eine optimale Belüftung und ein Minimum
an Hitzeleitung zum Bremssystem - somit eine bessere und länger
anhaltende Bremsleistung ohne ein verbiegen der Rückplatte.


EBC HH / SFA-HH / FA-R Kupfer-Aluminium Bremsbeläge sind TÜV geprüft mit ABE

-Sintermetall-Bremsbeläge für höchste Beanspruchung und maximale Bremskraft
-hochverdichtetes Material für hohe Lebensdauer bei niedriger Belastung der Bremsscheibe
-sehr Bremsscheiben schonend, da keine Eisenpartikel verwendet werden
-dadurch ebenfalls keine Markierungen auf Edelstahl-Bremsscheiben nach Standzeit
-konstante Bremskraft während der ganzen Bremsbelag-Lebensdauer
-besonders geeignet für schnelle und schwere Maschinen
-Testsieger von 10 getesteten Bremsbelägen der Zeitschrift "Motorrad"

TRW / Lucas MCB Sinter Bremsklötze

Keine Einbremszeit nötig, für leistungsorientierte Fahrer.
Für alle Motorräder geeignet.
Die KBA-Nr. auf der Rückplatte garantiert die ABE.
Alle Belagmaterialien sind asbest- und schwermetallfrei.
Die Beläge verfügen über eine lange Haltbarkeit
und ein hervorragendes Nassbremsverhalten.
Geringer Verschleiss an den Bremsscheiben.
Originalbefestigungsteile oder Zubehör wie Bleche etc.
können wieder verwendet werden.

TRW-Lucas Scheibenbremsbeläge wurden in vielen Fachzeitschriften getestet
und als ausgezeichnet bewertet.

Rennsportbeläge ( SRQ, SCR und CRQ ) werden vielfach mit maximaler Belagdicke ausgeliefert. Daher sollten z.B. keine Bleche auf der Rückenplatte montiert werden. Kontrollieren Sie immer die Freigängigkeit des Rades.

Rennsportbeläge haben keine Strassenzulassung und verschleissen deutlich schneller, daher ist eine stetige Verschleisskontrolle notwendig.

Ferodo FDB Sinter Bremsklötze

Keine Einbremszeit nötig, für leistungsorientierte Fahrer.
Hohe Bremskraft bei geringem Verschleiss an den Bremsscheiben.
Originalbefestigungsteile oder Zubehör wie Bleche etc.
können wieder verwendet werden.

Heute gehört Ferodo zur amerikanischen Federal-Mogul Corporation und produziert
weltweit an 24 Standorten Hightech Produkte der Bremstechnik - Bremsbeläge,
Bremsscheiben und alles notwendige Zubehör rund ums Thema Bremse.

Die Automobilindustrie hat Ferodo bei vielen ihrer Serienfahrzeuge den
Vorzug gegeben, aber auch viele Teams im Rennsport
schwören auf die Produkte dieser Firma.

passend dazu