Neuer
Keilriemen
Zahnriemen
Antriebsriemen

vom Originalteilehersteller
Musterbild



 


 

Wichtig:
Durch unterschiedliche Mess- und Produktionsverfahren bei den
Riemenherstellern entstehen herstellerübergreifend unterschiedliche
Längenangaben. Diese Unterschiede beeinflussen jedoch nicht die
Funktionalität der Riemen. Durch verschiedene Industrienormen werden
unterschiedliche Parameter zur Bestimmung der Längenangabe genutzt.
Dabei wird nach Aussenlänge (Length external. kurz Le),
Innenlänge (Length internal, kurz Li) sowie Wirklänge unterschieden.
Die Wirklänge beschreibt dabei die Längenmessung auf ca. 3/4 Höhe
des Riemens nach DIN 2215. Desweiteren muss zur verlässlichen
Längenmessung auch die vom Fahrzeughersteller vorgegebene
Riemenspannung mit einbezogen werden, da diese beim
Produktionsprozess ein ebenfalls wichtiger Faktor ist.

Aufgrund der unterschiedlichen Messverfahren kann es zu
verschiedenen Riemenmaßen von unterschiedlichen Herstellern bei ein und
dem selben Fahrzeug kommen. Bitte orientieren Sie sich ausschliesslich
an unseren Fahrzeugzuweisungen.

Nach oben