JMP JMT

10W-60 Öl 4 Takt Vollsynthetisch Synthetisch 4 Liter JMC Motoröl 10W60


Artikelnummer 96022-1060-4


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

JMC 10W-60

ist ein synthetisches Hochleistungsmotorenöl für den Einsatz
in sportlichen Motorrädern mit hochdrehenden 4-Takt Motoren
und gemeinsamen Ölhaushalt von Getriebe und nasser Ölbadkupplung.

Das JMC 10W-60 ist geeignet für alle 4-Taktmotorräder,
Quads, ATV’s und Scooter mit gemeinsamen Ölkreislauf
von Motor, Kupplung und Getriebe.
Es zeichnet sich durch hohe thermische Belastbarkeit aus
und bietet auch unter Dauerbeanspruchung und hohen
Drehzahlen einen stabilen Schmierfilm.
Dies garantiert niedrigen Verschleiß
an Motor und Getriebebauteilen.
Zudem werden auch die strengen Reibwertanforderungen
der JASO MA2 für beste Kupplungsperformance erfüllt.

- angepasste Viskositätsklasse für zusätzliche
Sicherheit unter extremen Bedingungen
- auch bei sehr heißem Öl und sehr hohen
Belastungen stabiler Schmierfilm

- ausgesprochen scherstabil - „Stay-in-Grade“
- hoher Verschleiß- und Korrosionsschutz
von Motor und Getriebe
- exzellente Kupplungsperformance; erfüllt die
verschärften Anforderungen der JASO MA2
- günstige Kälteviskosität, sorgt für schnelle
Durchölung und geringen „Kälteverschleiß“
- hoher Oxidationsschutz durch synthetische
PAO (Poly-Alpha-Olefinen)
Grundölen und spezielle Additivierung
- mischbar und verträglich mit konventionellen
sowie synthetischen Marken-Motorradölen

Um sämtliche Produktvorteile ausschöpfen zu können,
wird ein vollständiger Ölwechsel empfohlen.

Spezifikationen und Freigaben:
API SL, JASO MA2


Inhalt: 1*4 Liter Kanister

Achtung!!!!! Hinweis zur Altölentsorgung gem. Altölverordnung.
Die bei uns von Endverbrauchern erworbene Menge an Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl nehmen wir als Altöl kostenlos zum Zweck der fachgerechten Entsorgung zurück. Die Rücknahme erstreckt sich ebenfalls auf Ölfilter und beim Ölwechsel regelmässige anfallende ölhaltige Abfälle. Rückgabeort ist die im Impressum aufgeführte Adresse. Sie können das gebrauchte Öl bzw. Ölfilter und bei Ölwechsel regelmässig anfallende ölhaltige Abfälle persönlich bei uns abgeben. Alternativ können Sie bei Übernahme der Versandkosten den Paketversand wählen. Bitte achten Sie darauf, Altöl bei Versendung als Gefahrengut zu kennzeichnen und die entsprechenden Behältnisse zu verwenden.
 
> 
Altöl gehört nicht in den Haushaltsmüll.